Unser Angebot an Sprachunterricht wendet sich vorrangig an Asylbewerber und an

Menschen ohne Anspruch auf einen Integrationskurs.

 

Wir unterrichten nicht in Kursen mit festgelegten Niveaustufen, sondern stellen uns, soweit möglich, individuell auf den Einzelnen und seine Sprachbedürfnisse ein. Daher kann in besonderen Fällen auch Einzelunterricht vereinbart werden.

 

Der Deutschunterricht findet, wenn nicht anders vereinbart, in unserem Raum im IBZ statt.

 

Der Unterricht ist kostenfrei.

Anmeldung zum Deutschunterricht ist montags und donnerstags von 10.00 -12.00 Uhr bei Frau Göppert in unserem Büro.