Ziele und Aufgaben des Vereins

Hier finden Sie uns:

Freunde für Fremde e.V.
Kaiserallee 12 d

IBZ, Intern.Begegnungs Zentrum

76133 Karlsruhe

Beratung

bei ausländerrechtlichen Fragen,

im Umgang mit Behörden und Gerichten,

bei der Arbeits- oder Wohnungssuche,

in einer bikulturellen Ehe oder

wo Sie sonst noch Hilfe suchen.

Beratungszeiten:

Dienstag 15.30 - 17.30 Uhr

Donnerstag 10.00 -12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

 

Deutschunterricht

Wir bieten Deutschunterricht an, vor allem für AusländerInnen, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben oder einen solchen wegen ihrer persönlichen Situation nicht besuchen können.

 

Anmeldung zum Deutschunterricht montags und donnerstags von 10.00 - 12.00 Uhr bei Frau Göppert in unserem Büro Kaiserallee 12d. 

 

 

Öffentlichkeitsarbeit

Neben der Einzelfallhilfe sehen wir unsere Arbeit als gesellschaftspolitische Aufgabe. Deshalb ist es uns wichtig, Kontakte zwischen Deutschen und Ausländern zu vermitteln und Interesse und Verständnis für MigrantInnen  und ihre Kultur zu fördern.

 

Außerdem liegt uns daran, die gesellschaftliche und politische Diskussion um

Lebensmöglichkeiten, Rechte und Pflichten von MigrantInnen in unserem Land

zu verfolgen und in Gang zu halten, auf die rechtmäßige Umsetzung dieser Mög-

lichkeiten zu achten und öffentlich dazu Stellung zu nehmen.

 

Wir freuen uns sehr über die große Bereitschaft Karlsruher Bürger, sich für Flüchtlinge ehrenamtlich zu engagieren und sind weiterhin an ehrenamtlichen Mitarbeitenden interessiert.

Bürozeiten: Mo,-Die,- Mi,- Fr 9:00 -12:00  Uhr